Auerswald COMpact 5500R - IP-PBX - 2U - in Rack montierbar

Artikelnummer: 90336

2 x 10/100

Voraussichtliche Lieferzeit 2 - 5 Werktage

Beschreibung

Ob vielversprechendes Start-up oder gestandenes Unternehmen mit Wachstumsambitionen - das ITK-System COMpact 5500R ist sozusagen genetisch auf wachsenden Bedarf eingestimmt. Ausgelegt für bis zu 12 VoIP-Teilnehmer in der Basiskonfiguration, nimmt sie es dank der vollmodularen Architektur auch mit bis zu 50 Teilnehmern inkl. außen liegender Nebenstellen auf, denen sämtliche Funktionen eines "großen" ITK-Servers zur Verfügung stehen. Dennoch: Analog- und ISDN-Bausteine werden als Gateway für z. B. vorhandene Telefone ebenso wie schnurlose DECT-Systeme nahtlos integriert. Die Einrichtung der VoIP-Trunks wird durch vorhandene Templates für verschiedene Provider zum Kinderspiel, und FXO- sowie BRI-Anschlüsse für die "klassischen" Amtzugänge lassen sich ganz einfach per Steckmodul nachrüsten.


Eigenschaften


  • Als VoIP-Appliance einfach ideal
    Schon die Einrichtung der SIP-Trunks ist denkbar durch downloadbaren und damit aktuellen Providertemplates. Ein besonderes Merkmal der COMpact 5500R: der nachrüstbare Ethernet-Port an der Gehäusefront. So lassen sich Telefonie und Daten sinnvoll trennen. Sie ist damit optimal vorbereitet auf die IP-Anschlüssen.
  • Überzeugt auch als Gesamtsystem
    Auch für die angeschlossenen Auerswald IP-Telefone ist gut gesorgt. Mit dem Provisioning erledigt sich die Ersteinrichtung fast von selbst, weitergehendes lässt sich mit dem COMfortel IP Editor im Handumdrehen zentral konfigurieren.


Vorteile


  • Amtberechtigungen zur Kostensenkung und für Mehrfirmenbetrieb
  • Anlagenprofile (max. 10 Konfigurationen) automatisch über interne Echtzeituhr, manuell per Telefon schalten
  • Automatische anlagenweite Amtholung
  • Busy-on-Busy für interne und externe Rufe
  • Call-Through für ISDN- und VoIP-Amt
  • Direkter Amtapparat
  • Durchsage (InterCom) an schnurgebundene COMfortel-Systemtelefone, einzeln und an Gruppe
  • Feiertagstabelle für automatische Schaltung der Anlagenprofile und Weckrufe
  • Gebührenausdruck (Hotel) über Netzwerk (PCL3)
  • Gesprächsdatenmanagement mit 18.000 Datensätzen
  • Gesprächsübernahme (z. B. vom integrierten Anrufbeantworter)
  • Gruppenfunktionen mit intelligenten Rufvarianten
  • Notrufspeicher, 10 Rufnummern mit Sonderrechten und Vorrang
  • Offene Rückfrage
  • Parallelruf, Ruf eines beliebigen zweiten Ziels
  • Privater Amtzugang mit personenbezogenem Passwort
  • Projektierung von Gesprächen
  • Software-Schnittstellen
  • Sperr- und Freiwerke, je 10 für kommend und gehend
  • Text vor Melden sofort oder bei besetzt, 10 Ansagen speicherbar
  • Variable Nachbearbeitungszeit für Call Center
  • Voicemail- und Faxfunktionen

Produktspezifikationen

Farbe
Schwarz
Gewicht
1,7 kg
Integrierte Netzwerkfunktionen (z.B. AB, Fax, Firewall etc.)
Voice-Over-IP
Netzwerkprotokolle
TCP/IP; VOIP
Schnittstellen
Parallel
Typ
Telefonanlage

Dokumente

Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.